Home > Aktuelles > Erfolgreich bei der DAJM

Erfolgreich bei der DAJM

12.06.2016 16:20 | Tobias Hell
BildDie Damensäbelmannschaft mit Lavinia Diler, Sarah Pflaum und Paula Singer (v.l.n.r.) auf Platz 4

Mit 10 Einzelstartern und zwei Mannschaften waren die Fechterinnen und Fechter des Landesleistungsstützpunktes nach Künzelsau gereist.
 

In den Mannschaftswettbewerben machte die Damensäbelmannschaft mit Paula Singer, Sarah Pflaum und Lavinia Diler mit einem hervorragenden vierten Platz auf sich aufmerksam.
 

Nach Siegen über Wetzlar und Pforzheim war der Sieg gegen Solingen mit 45:37 eine klare Angelegenheit.  Im Halbfinale mussten sie sich dann aber Dormagen im Halbfinale und im Platzierungsgefecht Ratingen beugen und erreichten mit dem vierten Platz ein tolles Ergebnis. Die Herrensäbelmannschaft mit Leon Schlaffer, Jakob Kraus und David John konnte sich nach einem Sieg über Herford ebenfalls in das Viertelfinale vorarbeiten, musste sich dann aber Dormagen geschlagen geben und erreichten den 7. Platz.
 

Im Einzelwettbewerb (Damensäbel)  überzeugte Paula Singer (15) mit Platz 9 und Sarah Pflaum (15) mit Platz 13. Ebenfalls erwähnenswert das Ergebnis von Christine Weber. Das erst zwölfjährige Team-Nürnberg Talent und Leistungssportschülerin der BBS konnte sich auf den 30. Platz vorarbeiten und überzeugte in Vorrunde und Direktausscheidung bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft. Im Herrensäbel errang Leon Schlaffer (15) Platz 14. Colm Springer wurde 26., Jakob Kraus 32.

 
Alexandra Hell bestand die nationale Kampfrichterprüfung die parallel zur Meisterschaft ausgetragen wurde und erhielt freudestrahlend die CN-Lizenz.

Die Ergebnisse im Detail: PDF
 





Infos

Besucher:








Facebook