Home > Aktuelles > Bayerische Juniorenmeisterschaft mit drei Titeln

Bayerische Juniorenmeisterschaft mit drei Titeln

27.06.2016 13:23 | Tobias Hell
BildDavid Berger, Lars-Benedikt Köck, Jakob Kraus, Colm Springer und Jonas Bäumler waren bei den Junioren erfolgreich

An diesem Wochenende wurden viele Kilometer zurückgelegt: Direkt aus Stralsund war die Herrensäbelmannschaft des Fechterrings nach Würzburg gereist, um bei der Bayerischen Junioren-Meisterschaft dabei zu sein. Mit drei Titeln hat sich das dann auch gelohnt: Bayerischer Meister wurde Lars Köck, Vizemeister David Berger und auf den beiden dritten Plätzen landeten Jakob Kraus und Colm Springer. Jonas Bäumler landete auf Platz 5. Im Mannschaftswettbewerb gab es für die Herrensäbelmannschaft nach einem 45:15 Sieg über die Startgemeinschaft München/Weilheim ebenfalls den Titel. Im Damensäbel stand Paula Singer erwartungsgemäß ganz oben auf dem Treppchen, Lavinia Diler freute sich über Bronze.

Die Ergebnisse im Detail: PDF






Infos

Besucher:








Facebook